The Dark Knight Returns

The Dark Knight Returns
Filter anzeigen

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Zeigt alle 5 Ergebnisse

The Dark Knight Returns (auch Batman: The Dark Knight Returns) ist eine 1986 erschienene vierbändige Comic-Miniserie mit Batman in der Hauptrolle, die von Frank Miller geschrieben, von Miller und Klaus Janson illustriert und von Lynn Varley koloriert und von DC Comics veröffentlicht wurde. Sie erzählt eine alternative Geschichte von Bruce Wayne, der im Alter von 55 Jahren aus dem Ruhestand zurückkehrt, um das Verbrechen zu bekämpfen, und sich dem Widerstand der Polizei von Gotham City und der Regierung der Vereinigten Staaten stellen muss. In der Geschichte kehren auch klassische Feinde wie Two-Face und der Joker zurück, und sie gipfelt in einer Konfrontation mit Superman, der nun ein Handlanger der Regierung ist.

Als die Serie ursprünglich veröffentlicht wurde, trug sie einfach den Titel Batman: The Dark Knight, mit einem anderen Untertitel für jede Ausgabe (The Dark Knight Returns, The Dark Knight Triumphant, Hunt the Dark Knight und The Dark Knight Falls), aber als die Serie später im selben Jahr in einem einzigen Band gesammelt wurde, wurde der Titel der ersten Ausgabe auf die gesamte Serie übertragen und ist seitdem so geblieben. Einige der frühesten Sammelausgaben trugen auch den kürzeren Titel der Serie. In der Geschichte werden Carrie Kelley als neue Robin und die hypergewalttätige Straßenbande der Mutanten vorgestellt. In der Pre-Flashpoint DC Multiverse, die Ereignisse von The Dark Knight Returns und die damit verbundenen Titel wurden auf Erde-31 auftreten.

Die Miniserie, die erste einer Trilogie von limitierten Serien, die auf dieser Version von Batman basiert, wurde von The Dark Knight Strikes Again und The Dark Knight III: The Master Race gefolgt.

Der Dunkle Ritter kehrt zurück gilt weithin als eine der größten und einflussreichsten Batman-Geschichten aller Zeiten,[citation needed] sowie als eines der größten Werke der Comic-Kunst im Allgemeinen, und ist dafür bekannt, dass er dazu beigetragen hat, eine dunklere und reifere Version der Figur (und von Superhelden im Allgemeinen) in die Popkultur der 1980er Jahre einzuführen. Verschiedene Elemente der Serie wurden seitdem in Darstellungen von Batman in anderen Medien aufgenommen, während eine direkte animierte Adaption der Geschichte, Batman: The Dark Knight Returns, als zweiteiliger Film in den Jahren 2012 und 2013 veröffentlicht wurde.