Mc Farlane Toys

McFarlane Toys ist ein vom Comic-Schöpfer Todd McFarlane gegründetes Unternehmen, das hochdetaillierte Modell-Actionfiguren von Figuren aus Filmen, Comics, populärer Musik, Videospielen und verschiedenen Sportarten herstellt. Das Unternehmen, eine Tochtergesellschaft von Todd McFarlane Productions, hat seinen Hauptsitz in Tempe, Arizona.

1994 arbeitete Todd McFarlane mit Mattel zusammen, um Actionfiguren auf der Grundlage seiner Comicfiguren herzustellen. Als die beiden sich nicht einigen konnten, wie die Figuren zu McFarlanes Zufriedenheit hergestellt werden sollten, holte er sich die Rechte an seinen Figuren zurück und gründete seine eigene Spielzeugfirma.

Ursprünglich hieß die Firma “Todd’s Toys”, wurde aber 1995 auf Druck von Mattel umbenannt, die befürchteten, dass der Name der neuen Firma mit dem des jüngeren Bruders von Barbie verwechselt werden könnte.

Die Produktion begann mit Actionfiguren, die auf Todd McFarlanes Spawn-Comicserie basierten, und hat sich seitdem zu einer großen Anzahl von lizenzierten Produktlinien entwickelt, darunter die Simpsons und “Movie Maniacs” (mit zahlreichen berühmten Horror-Ikonen wie Freddy Krueger, Jason Voorhees, Michael Myers, The Terminator, Leatherface und The Thing) sowie andere Figuren und Linien wie Basketball-, Hockey- und Baseball-Legenden und Figuren aus Videospielen wie Soulcalibur, Onimusha und Metal Gear Solid. Auch andere Medien, wie z. B. die Märchenfiguren aus Wo die wilden Kerle wohnen, sind vertreten.

Das Unternehmen hat Originalwerke produziert, die Märchengeschichten wie Der Zauberer von Oz und historischen Figuren eine groteske Wendung geben. McFarlane hat mit Künstlern wie Clive Barker (bei Tortured Souls) und H.R. Giger zusammengearbeitet, um weitere Originalfiguren zu schaffen.

https://en.wikipedia.org/wiki/McFarlane_Toys

Filter anzeigen

Ergebnisse 1 – 12 von 36 werden angezeigt