Versandkostenfrei in Österreich und Deutschland ab 50€

“Avatar – der Herr der Elemente”, Netflix will es wissen

Netflix veröffentlicht neue Bilder

“Avatar – der Herr der Elemente” gilt mittlerweile als Kultserie mit großer Fangemeinde. Von 2005 bis 2008 lief die Animationsserie rund um den 12jährigen Aang, der als Avatar zusammen mit seinen Freunden und Verbündeten den Krieg mit der Feuernation beenden will, 3 Staffeln lang auf Nickelodeon.

2010 wurde versucht, die Anime inspirierten Folgen des Originals im Live Action Kinofilm “Die Legende von Aang” groß raus zu bringen, doch der Film floppte vor Zuschauern wie auch Kritikern.  Insbesondere der hauptsächlich aus weißen Schauspielern bestehende Cast, der Menschen aus einem fiktiven ostasiatischen Land darstellte, sorgte für Wut und Empörung bei den Fans und brachte dem Film den Ruf des “Whitewashings” ein.

Nun versucht Netflix sein Glück mit der beliebten Serie und veröffentlicht neue Bilder der wichtigsten Figuren, die den Fans  über 10 Jahre nach dem Kinodebakel erneut Hoffnung auf eine würdige Verfilmung ihrer Serie machen:

 

Avatar
Daniel Dae Kim als tyrannischer Herrscher Ozai. Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023

 

Avatar
Ken Leung als arroganter General Zhao. Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023

 

Avatar
Kiawentiio als Wasserbändigerin Katara Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023

 

Avatar
Ian Ousley als Wasser Krieger Sokka. Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023

 

Avatar
Elizabeth Yu als Prinzessin Azula. Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023

 

Avatar
Paul Sun-Hyung Lee als Onkel Iroh. Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023

 

Avatar
Dallas Liu als Prinz Zuko. Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023

 

Avatar
Gordon Cormier als letzter Luftbändiger Aang. Foto: Robert Falconer/Netflix © 2023